Outdoor Incentive

Ein Outdoor Incentive hat die Motivation Ihrer Mitarbeiter zum Ziel.

Als Anreiz für Leistungen, als Belohnung für ein erfolgreiches Jahr, als Dankeschön für ein exzellent abgeschlossenes Projekt – und zur Einstimmung auf kommende Aufgaben.

Leistungen für Leistungsträger

Lassen Sie Taten sprechen, wenn Sie Wertschätzung gegenüber Ihren Leistungsträgern zeigen. Ein Outdoor Incentive wirkt für Sie und Ihr Unternehmen, und das zeitlich in drei Richtungen: Vor der Durchführung, bei der Durchführung und nach der Durchführung.

Bei durchdachter Gestaltung stehen den Investitionen für das Outdoor Incentive höchst ergebniswirksame Resultate gegenüber. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung der Kosten-Nutzen-Relation im Sinne Ihrer strategischen Performance- und Wertschaffungsziele.

Zehn Beispiele für realisierbare Nutzen

Im Vorfeld erzielbare Wirkungen:
  • Anreiz auf alle Mitarbeiter, sich durch Leistung für dieses Incentive zu qualifizieren
  • Signal, dass sich in Ihrem Unternehmen Leistung lohnt
  • Auszeichnung für Leistungsträger, deutliche und für alle sichtbare Kennzeichnung
Kurzfristige Wirkungen:
  • Erlebnis, das Ihre Top Performer so schnell nicht wieder vergessen werden
  • Schaffen von Beziehungsnetzen zwischen Leistungsträgern, infolgedessen erleichterter Kontaktaufnahme, beschleunigten Kommunikations- und Arbeitsprozessen
  • Know-how-Transfer im Outdoor Incentive (über Kunden, über Lieferanten, über Produkte, über erfolgreiche Vorgehens- und Verhaltensweisen etc.)
Langfristige Wirkungen:
  • Verbundenheit zu dem Unternehmen, gesteigerte Mitarbeiterloyalität und zusätzliches Engagement
  • Senkung der Fluktuation erfolgskritischer Spitzenkräfte
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, der Wirkung auf Multiplikatoren, Top-Talente und auf leistungsorientierte Bewerber
  • Employer Branding als Unternehmen, das tatkräftige Mitarbeiter wertschätzt

Incentivieren mit System

Um den Nutzen des geplanten Outdoor Incentives zu optimieren, empfehlen sich eine frühzeitige Vorbereitung und die Einbettung in ein Incentive-System. Denn es gilt zu verhindern, dass die interne Zusammenarbeit angesichts des lukrativen Outdoor Incentives in Mitleidenschaft gezogen wird. Durch systematische Vorgehensweise wird zudem die Akzeptanz der Belegschaft für das Incentive gesichert, soweit diese als fair, transparent und nachvollziehbar gelten kann.

Die I.O. BUSINESS Berater und Experten für erfolgs- und leistungsorientierte Systeme unterstützen Sie bei der Gestaltung des Anreizsystems und allen damit zusammenhängenden Fragen rund um die Messung von Leistung und die Vereinbarung von Performance-Zielen für Mitarbeiter und Teams.

Warum Outdoor Incentive?

Leistungsanreize werden nicht durch Gleichbehandlung Aller gesetzt. Wichtig ist die relative Besserstellung der Leistungsträger und Schlüsselpersonen. Gerade leistungsgerechte Unterschiede sorgen für einen hohen Grad der Verbundenheit erfolgskritischer Spitzenkräfte zum Unternehmen.

Outdoor Aktivitäten bieten Ihren Top Performern und Talenten neue und vielleicht auch ungewohnte Handlungsfelder, die sie neugierig machen und offen für Erfahrungen. Im Outdoor Incentive wird von uns zunächst für ein intensiveres Kennenlernen gesorgt. Weitere Nutzenvorteile entstehen, indem ein Know-how-Transfer auf höchstem Niveau unter den Teilnehmern in Gang gesetzt wird.

Wir lassen im Outdoor Incentive hierfür genug Freiraum und geben unmerkliche Anstöße für Diskussionen. Mit wenigen Fragen sorgen wir dafür, dass sich die Leistungsträger untereinander und mit den Top Talenten austauschen: Über Kunden, über Lieferanten, über Produkte, über Ideen, über geplante Aktivitäten, über erfolgreiche Vorgehens- und Verhaltensweisen.

Vom Small Talk zum Big Talk

Ohne Druck und ohne expliziten Ausweis auf der Agenda erreichen wir Wissenstransfer und konstruktive Initiativen. Schnell und unkompliziert finden im Outdoor Incentive kompetente Menschen mit dem Bedürfnis zueinander, gemeinsam etwas zu bewegen – ohne bremsende Faktoren und ohne das Erfordernis der Rücksichtnahme auf wenig leistungsbereite Low Performer.

Leistungsträger mit ähnlichen Interessen und Zielen finden sich hier zu Teams zusammen, um im Unternehmen besonders erfolgversprechende Ideen zu realisieren. Strategisch relevante Projekte begegnen hier im Outdoor Incentive Menschen, die bereit sind, diese mit großem persönlichen Einsatz, Engagement und Hochdruck zu verfolgen.

Vorteile Outdoor Incentive

Das Schaffen von unternehmensinternen Beziehungsnetzen zwischen den Spitzenkräften gehört zu den besonders bedeutsamen Aspekten eines Outdoor Incentives. Diese Vernetzung ist nicht nur für die Verbesserung von Kommunikations- und Arbeitsabläufen von Bedeutung. Sie dient auch dem unternehmensseitigen Beistand gegenüber den Leistungsträgern.

Der Bedarf zur Unterstützung der Spitzenkräfte wird nur allzu häufig unterschätzt: Wer kontinuierlich hohe Leistung bringt, erfährt nicht selten soziale Isolierung und stößt auf geballten Widerstand leistungsschwächerer Kollegen. Dem wirkt das Outdoor Incentive gezielt entgegen.

Vernetzungen basieren auf hierarchie- und bereichsübergreifenden Kontakten zu anderen leistungsorientierten Menschen, schaffen hohe Verbleibsanreize und senken nachhaltig die Fluktuation von Schlüsselpersonen.

Outdoor Incentive Impact

Wir fördern im Outdoor Incentive die Zusammenarbeit der Spitzenkräfte durch gemeinsam bewältigte Herausforderungen und gemeinsame Erlebnisse. Diese Module können weitere Lernziele realisieren, ohne dass der Belohnungscharakter auf der Strecke bleibt: Menschen, die sich bei Aktivitäten gegenseitig helfen oder absichern, werden auch im Unternehmensalltag ein hohes Maß an gegenseitigem Vertrauen aufbringen.

Outdoor Incentives wirken nicht nur nach innen und schaffen Anreize für alle Mitarbeiter. Outdoor Incentives strahlen auch nach außen: Unternehmen, die außergewöhnliche Leistungsanreize anbieten und ihre Leistungsträger wertschätzen, sprechen sich nicht nur im regionalen Umfeld herum. Durch Kunden, Lieferanten, andere Geschäftspartner und Multiplikatoren werden Outdoor Incentives in der Branche verbreitet und sorgen für zusätzliche Attraktivität Ihres Unternehmens gerade für leistungsorientierte Bewerber.

Auf Ihre Spitzenkräfte zugeschnitten

Outdoor Incentives können von uns mithilfe der verschiedensten Aktivitäten zu Lande, zu Wasser, in den Bergen oder unter Tage umgesetzt werden. Für Outdoor Incentives sind grundsätzlich alle Regionen und Länder geeignet – und auch alle Jahreszeiten.

Mit Blick auf Alter, Geschlecht und Konstitution der Teilnehmer sowie auf die zu realisierenden Ziele des Outdoor Incentives stellen wir den jeweils zutreffenden Grad von Erlebnis-Charakter, “wahrgenommener Gefährlichkeit” und körperlichem Einsatz ein. Unsere maßgebliche Leistung ist die Konzeption: Wir gestalten jedes Outdoor Incentive neu: individuell, unternehmens-, situations- und teilnehmerspezifisch.

Outdoor Incentive Experten

Die Teilnehmer haben riesigen Spaß bei den Aktivitäten – und nehmen zusätzlich noch etwas mit, was für ihre eigene Performance und die Performance des Unternehmens von Vorteil ist.

Im Gegensatz zu einem Outdoor Team Training, das den didaktischen Regeln des Action Learning und Experience Learning folgt, erfolgt die Realisierung der Ziele eher unterschwellig. Diese subtile Form der Moderation ist eine unserer besonderen Kompetenzen. Und eine großartige Chance, die das Outdoor Incentive bietet.

Wenn Sie sich mit einem Experten über Outdoor Incentives austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.